Mit 17.444,40 € unterstützt die Volksbank Westerstede eG zahlreiche Vereine der Region.

Im Jahr 2015 unterstützte die Volksbank Westerstede eG mit den Reinerträgen aus dem VR-GewinnSparen in Höhe von 17.444,40 € insgesamt 13 Vereine aus der Region. Zur feierlichen Übergabe der Geldbeträge lud die Volksbank Westerstede eG im Januar viele Vereinsvertreter in die neue, umgebaute Schalterhalle ein.


Die Reinerträge ergeben sich aus Einsätzen der Gewinnsparer, die Gewinnsparlose bei der  Volksbank Westerstede eG erworben haben. Aus dem stetig wachsenden Losbestand zeigt sich die starke Attraktivität des VR-Gewinnsparens. Je mehr  VR-GewinnSparlose im Umlauf sind, desto mehr Gelder schüttet die Volksbank  Westerstede eG in der Region an die Vereine aus. An die glücklichen Lotteriegewinner zahlte die Volksbank Westerstede eG im Jahr 2015 Geld- und Sachpreise in Höhe von über 65.000,00 € aus. 
 
Im Rahmen der Übergabe stellte Stefan Terveer, Vorstandsmitglied der Volksbank Westerstede eG, die regionale Verwurzelung der Bank als finanzieller Förderer kultureller Veranstaltungen und Projekte sowie regionaler Vereine und als Steuerzahler heraus. „Wir wissen, wie außerordentlich wichtig die Vereinsarbeit für unsere Heimat ist und wie viel Engagement für deren Erfolg notwendig ist. Somit unterstützen wir Vereine und gemeinnützige Institutionen weiterhin gerne in vielerlei Hinsicht.“ erklärt Terveer.

Mit den Mitteln aus 2015 wird in besonderem Maße die Touristik Westerstede unterstützt. Sie bekommt rund 10.000,00 € für den Erwerb von  Parkbänken. Das war eine Idee der Mitarbeiter der Volksbank Westerstede eG, die im Rahmen der Leitbildentwicklung entstand. Die Mitarbeiter der Volksbank Westerstede eG haben im Jahr 2015 gemeinsam ein aus 11 Leitbildsätzen bestehendes Leitbild für die Volksbank Westerstede eG entwickelt. „Ich bin sehr stolz darauf, wie intensiv und mit welchem Engagement unsere Mitarbeiter diese Aufgabe umgesetzt haben.“ betonte Terveer an dieser Stelle. Dieses Leitbild wird nun über die Platzierung von 11 Parkbänken in Westerstede und den umliegenden Dörfern in die Öffentlichkeit transportiert. Die Bänke werden entlang eines circa 65 km langen Fahrradweges aufgestellt. Jede Bank ist Träger eines Leitsatzes.


Darüber hinaus erhielt der Posaunenchor Westerstede anlässlich seines 60 jährigen Bestehens ein Jupiter Flügelhorn. Mit einem musikalischen Beitrag konnten sich die Anwesenden vom Klang des neuen Instruments überzeugen.

Auf folgende Vereine wurde der Betrag von 17.444,40 € verteilt: OBV Hollriede, Tarbarg und Torsholt, Touristik Westerstede, Förderverein der Grundschule Ocholt, Eine Welt Gruppe Äquator, Tennisverein Westerstede, Schützenverein Halsbek, Lions-Club Ammerland, Posaunenchor Westerstede, TUS Westerloy, KBV Westerloy und Westerstederfeld